Radsport Rundfahrt: Patrik Sinkewitz gibt Debüt in Magenta

Radsport Rundfahrt
Patrik Sinkewitz gibt Debüt in Magenta

Nach seiner auskurierten Verletzung wird der Hoffnungsträger des deutschen Radsports, Patrik Sinkewitz, bei der am Mittwoch startenden Algarve-Rundfahrt sein Debüt für das Team T-Mobile geben.

Auf Patrik Sinkewitz ruhen die Hoffnungen der deutschen Radsportfans und besonders der Verantwortlichen des Team T-Mobile. Der 25-Jährige gibt nach auskurierter Verletzung bei der am Mittwoch startenden Algarve-Rundfahrt in Portugal sein Debüt für den Bonner Rennstall. Der Gesamtsieger der Deutschland Tour 2004 hatte bislang wegen Knieproblemen pausieren müssen.

Der 25-jährige Hesse ist in der Atlantik-Region nicht der einzige Debütant beim deutschen Spitzenteam . Auch der ehemalige Zeitfahr-Weltmeister Sergej Gontschar bestreitet sein erstes Saisonrennen für die Mannschaft von Teamleiter Frans van Looy, der zudem die Neulinge Thomas Ziegler, Linus Gerdemann, Kim Kirchen und Jörg Ludewig testet.

Jan Ullrich weilt noch im Trainingslager

Für Jan Ullrich hat die Rennsaison derweil noch nicht begonnen. Der Tour-de-France-Sieger von 1997 bereitet sich gemeinsam mit Andreas Klöden, Matthias Kessler und Giuseppe Guerini in einem Trainingslager unter Südafrikas Sonne auf die Saison vor.

Das T-Mobile-Team für die Algarve-Rundfahrt: Eric Baumann (Rostock), Linus Gerdemann (Münster), Sergej Gontschar (Ukraine),Kim Kirchen (Luxemburg), Jörg Ludewig (Halle/Westfalen), Stephan Schreck (Erfurt), Patrik Sinkewitz (Fulda), Thomas Ziegler (Arnstadt).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%