Radsport Rundfahrt
Tour de Suisse startet mit zwölf Deutschen

Bei der am Wochenende beginnenden Tour de Suisse gehen gleich zwölf deutsche Radprofis an den Start. Dabei sind Jan Ullrich vom Team T-Mobile und Erik Zabel von der neuen Milram-Mannschaft die Topstars.

Die 70. Tour de Suisse steht vor der Tür, und in diesem Jahr gehen gleich zwölf Deutsche bei der Rundfahrt an den Start. Dabei sind Jan Ullrich vom Bonner Rennstall Team T-Mobile und Erik Zabel vom neuen Milram-Team die deutschen Superstars. Neben Ullrich fahren Linus Gerdemann und Andreas Klöden im Magenta-Trikot.

Während Zabel als Milram-Kapitän antritt, führt der Österreicher Georg Totschnig das Gerolsteiner-Aufgebot mit den deutschen Youngstern Markus Fothen und Matthias Ruß an. Für das niederländische Rabobank-Team fährt der Hannoveraner Grischa Niermann; der Ansbacher Jörg Jaksche gehört zur Mannschaft Astana-Würth, die erstmals das Trikot des neuen Hauptsponsors aus Kasachstan trägt.

Die deutschen Teams und Fahrer bei der Schweiz-Rundfahrt:

T-Mobile (Teamchef Mario Kummer): Jan Ullrich (Rostock), Lorenzo Bernucci (Italien), Linus Gerdemann (Münster), Giuseppe Guerini (Italien), Kim Kirchen (Luxemburg), Andreas Klöden (Mittweida), Michael Rogers (Australien), Patrik Sinkewitz (Künzell)

Gerolsteiner (Hans-Michael Holczer): Georg Totschnig (Österreich), Markus Fothen (Kaarst), Rene Haselbacher (Österreich), Matthias Ruß (Reutlingen), Sven Montgomery, Marcel Strauss, Beat und Markus Zberg (alle Schweiz)

Milram (Gianluigi Stanga): Erik Zabel (Unna), Simone Cadamuro, Mirko Celestino (beide Italien), Ralf Grabsch (Hürth), Enrico Poitschke (Görlitz), Björn Schröder (Berlin), Marco Velo, Giovanni Visconti (beide Italien)

Astana-Würth (Spanien): Jörg Jaksche (Ansbach)

Rabobank (Niederlande): Grischa Niermann (Hannover)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%