Radsport Rundfahrt
Zabel verpasst Etappensieg bei Katar-Rundfahrt

Sprinter Erik Zabel hat zum Auftakt der Katar-Rundfahrt den Etappensieg knapp verpasst. Der 35 Jahre alte Milram-Profi erreichte hinter dem Belgier Tom Boonen den zweiten Platz. Dritter wurde Robert Hunter.

Erik Zabel vom neuen Profi-Radrennstall Milram hat zum Auftakt der Katar-Rundfahrt seinen ersten Saisonsieg knapp verpasst. Der 35-jährige Sprinter unterlag auf dem 131,5km langen Teilstück dem Belgier Tom Boonen im Schlussspurt. Auf der Etappe von Doha nach Al Khor Corniche landete der Südafrikaner Robert Hunter auf dem dritten Platz.

Die zweite Etappe führt am Dienstag über einen 138km langen Rundkurs erneut nach Al Khor Corniche. Die Rundfahrt endet nach insgesamt fünf Etappen und rund 800km am Freitag in Doha.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%