Radsport Tour de France
Auch Niermann bekennt sich zum Ehrenkodex

Nachdem auch Grischa Niermann seine Unterschrift unter die vom Weltverband UCI geforderte Ehrenerklärung gesetzt hat, haben nun 18 von 19 deutschen Startern bei der Tour de France den Ehrenkodex unterschrieben.

18 der insgesamt 19 deutschen Radprofis, die für die am Samstag in London beginnende Tour de France nominiert sind, haben bis dato die vom Weltverband UCI geforderte Ehrenerklärung unterschrieben. Auch Grischa Niermann setzte nun seinen Namen unter den Ehrenkodex. Im niederländischen Rabobank-Team hatten sich viele Fahrer mit der Unterzeichnung Zeit gelassen, um ihren Protest gegen die erzwungene Maßnahme auszudrücken.

Bis Donnerstagmittag hatten insgesamt 168 der 189 Tour-Fahrer aus 21 Teams unterschrieben. Komplett fehlten noch die Namen der belgischen Quickstep-Mannschaft und des dänischen CSC-Teams, für das auch der Berliner Jens Voigt fährt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%