Radsport Tour de France
"Contre la montre" entscheidet über den Toursieg

Im Schatten der zahlreichen Dopingskandale wird bei der Tour de France heute wohl die Entscheidung im Rennen um den Gesamtsieg fallen. Im Einzelzeitfahren von Cognac nach Angouleme müssen die Radprofis 55km überwinden.

Die 94. Tour de France ist bis dato von diversen Dopingskandalen erschüttert worden. Aus sportlicher Sicht dürfte in der Weinregion der Charente heute die Entscheidung über den Gesamtsieg fallen. Das letzte Einzelzeitfahren der diesjährigen "Großen Schleife" wird einen Tag vor dem Finale in Paris über 55,5km von Cognac nach Angouleme ausgetragen.

Der Kampf gegen die Uhr beginnt in der Heimatregion der weltbekannten Cognac-Weinbrände auf flacher Piste. Erst nach der ersten Zeitnahme bei Kilometer 17,5 wird das Terrain leicht wellig.

Das Finale der 19. Etappe auf der Avenue Jean Mermoz in Angouleme findet wieder auf ebener Strecke statt. Die Zielgerade in der alten Bischofsstadt mit gotischen und fränkischen Ursprüngen war aus entgegengesetzter Richtung bereits am Freitag Schauplatz der 18. Etappenankunft.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%