Radsport Tour de France
Die Tour-Splitter vom 25. Juli

Gerolsteiner-Profi Fabian Wegmann wird die Champs-Elysees nur aus dem Begleitfahrzeug sehen. Altstar Bernard Hinault fordert noch härtere Strafen gegen Dopingsünder.

Der Sport-Informations-Dienst (sid) hat die Splitter der Tour de France am 25. Juli zusammengestellt.

Pechvogel: Fabian Wegmann hatte sich so auf seine zweite Tour in Folge im Trikot des Deutschen Meisters gefreut. So richtig glücklich wird der Gerolsteiner-Profi aber nicht. Erst stürzte der Freiburger in den ersten beiden Wochen mehrmals, nun plagt sich der drahtige Klassikerspezialist auch noch mit einer Allergie. Auf der 19. Etappe nach Montlucon verlor er früh den Anschluss an das Hauptfeld, kam außerhalb der Karenzzeit ins Ziel und musste somit die Tour schließlich zwei Tage vor Paris beenden.

Fanpost: In Sachen Fanpost trägt der Belgier Gert Steegmans das Gelbe Trikot der Tour. 140 Briefe haben den Sprinter, der in der Gesamtwertung nicht mal unter den ersten 100 liegt, bisher erreicht. Mit 83 Briefen liegt der Gesamtvierte Cadel Evans auf Rang zwei, vor Alejandro Valverde (38.) Beliebtester Franzose ist Ausreißer-König Thomas Voeckler, der bisher 33 Briefe erhielt.

Halbierung: Bernard Hinault findet den Vorschlag gut, überführte Dopingsünder lebenslang zu sperren. Noch besser fände der fünfmalige Tour-Sieger es allerdings, wenn die Betrüger die Hälfte ihres bis dahin verdienten Geldes als Strafe zahlen müssten.

Transfermarkt: Die Tour dient traditionell als Wechselbörse für die Fahrer. Das belgische Quick-Step-Team holte mit Sylvain Chavanel (Cofidis) und Jerome Pineau (Bouygues) bereits zwei Franzosen. Der Italiener Filippo Pozzato gab seinen Wechsel von Liquigas zur russischen Mannschaft Katjuscha bekannt. Zeitfahr-Weltmeister Fabian Cancellara hingegen widerstand den Mill. aus dem Ostblock und verlängerte seinen Vertrag mit CSC um drei Jahre.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%