Radsport Tour de France
Quickstep setzt auf Sprinstar Boonen

Straßen-Weltmeister Tom Boonen führt erwartungsgemäß das belgische Quickstep-Team bei der 93. Auflage der Tour de France an. Der Sprint-Star bekommt gleich fünf Helfer zur Seite gestellt.

Straßenrad-Weltmeister Tom Boonen macht als Kapitän des belgischen Quickstep-Teams bei der 93. Tour de France (1. bis 23. Juli) Jagd auf das grüne Trikot. Der Sprintstar hat für die Schlussspurts im Kampf gegen Erik Zabel und Co. auf den Flachetappen gleich fünf Helfer an seiner Seite. Komplettiert wird die am Dienstag benannte Mannschaft von Routinier Cedric Vasseur, Mailand-San-Remo-Sieger Filippo Pozzato sowie den beiden Bergspezialisten Juan Manuel Garate und Jose Rujano, während der Italiener Paolo Bettini diesmal nicht in das Aufgebot berufen wurde.

Das Tour-Aufgebot von Quickstep: Tom Boonen, Wilfried Cretskens, Nick Nuyens (alle Belgien), Steven De Jongh, Bram Tankink (beide Niederlande), Juan Manuel Garate (Spanien), Filippo Pozzato, Matteo Tosatto (beide Italien), Jose Rujano (Venezuela), Cedric Vasseur (Frankreich).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%