Radsport Tour de France
Sarkozy prominenter Gast bei der Tour

Auf der 9. Etappe von Val d'Isere nach Briancon bekamen die Fahrer der Tour de France prominenten Besuch. Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy fuhr mit Tourdirektor Christian Preudhomme im Führungsfahrzeug.

Nicolas Sarkozy ließ es sich nicht nehmen, der Tour de France einen Besuch abzustatten. Auf der schwierigen Fahrt durch die Alpen war der französische Staatspräsident live vor Ort. Der begeisterte Radsport-Fan begleitete die neunte Etappe von Val d'Isere nach Briancon im Führungsfahrzeug neben Tourdirektor Christian Prudhomme. Der 52-Jährige ist seit dem 16. Mai Oberhaupt der "Grande Nation".

In einem kurzen Interview, das Ex-Radprofi Laurent Jalabert für das französische Fernsehen vom Motorrad aus mit ihm führte, erklärte Sarkozy, dass er die Tour seit seinen Jugendjahren interessiert verfolge. 1969 habe er das Rennen erstmals als Zuschauer an der Strecke besucht.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%