Radsport Tour de France
Start- und Zielort feiern Tour-Premiere

Auf der ersten Alpen-Etappe der Tour de France feiern heute sowohl der Start- als auch der Ziel-Ort ihre Tour-Premieren. Nach 183km endet der Abschnitt mit einer Bergankunft.

Auf der ersten Alpen-Etappe der 15. Frankreich-Rundfahrt feiern heute sowohl der Start- als auch der Ziel-Ort ihre Tour-Premieren. Der Aufstieg zu den Alpengipfel beginnt in Embrun über der Durance im Departement Hautes-Alpes und endet nach 183km mit der Bergankunft im italienischen Prato Nevoso.

Nur 14km hinter dem Badeort Embrun, der ehemaligen Hauptstadt der Caturigen-Gallier, beginnt für die Tour-Karawane eine 2 744-m-Bergprüfung der höchsten Kategorie. Der Col Agnel weist einen 29,5 Kilometer langen Anstieg mit bis zu 9,4 Prozent Steigung auf. Vom Gipfel aus macht die Tour über eine rund 60-km-Abfahrt in den Seealpen ihren ersten Italien-Abstecher seit neun Jahren.

Das Ziel in der Skistation wird am Ende über einen 11-km-Aufstieg mit durchschnittlich 7,1 Prozent Steigung erreicht. Der erst 1966 entstandene Ferienpark war bereits zweimal Etappenziel des Giro d'Italia.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%