Radsport Tour de France
Startschuss fällt heute in Dumas' Geburtsort

Die vierte Etappe der Tour de France über 193km startet heute im Geburtsort von Alexandre Dumas, Villers-Cotterets. Das Ankunftsziel wird Joigny sein. Beide Orte sind noch nie in der Tour-Geschichte angefahren worden.

Die vierte Etappe der Tour de France verläuft heute über 193 Kilometer von Villers-Cotterets nach Joigny. Beide Orte sind das erste Mal bei der 94. Frankreich-Rundfahrt dabei.

Die Strecke ist nicht ganz so flach wie die Abschnitte der ersten beide Tage. Immerhin liegt Alexandre Dumas' Geburtsort Villers-Cotterets mit seinem von König Franz I. im 16. Jahrhundert erbauten Renaissance-Schloss in der Picardie 160m über dem Meeresspiegel. Hier wurde 1 539 Französisch als einzig gültige Sprache für Dokumente per Dekret verordnet.

Drei Sprintwertungen und vier Bergprüfungen der vierten Kategorie stehen bei der Fahrt durch die Champagne auf dem Programm.

Im mittelalterlichen Zielort Joigny in Burgund ist wieder mit einer Sprintankunft zu rechnen. Die Schlussgerade ist 830 Meter lang und fast kurvenfrei.

Der 10 000-Einwohner-Ort mit 20 historischen Bau-Monumenten ist für seine Delikatessen berühmt. In ganz Frankreich bekannt ist das Sterne-Restaurant A La Cote Saint-Jacques. 27 Käsesorten aus Burgund, süßes Feingebäck, sowie Hühnchen in zahlreichen Weinsoßen und Kaninchen in diversen Senfsoßen gehören zu seinen Spezialitäten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%