Radsport Tour de France
Tour-Tross startet in Cholet zur längsten Etappe

Mit dem Einzelzeitfahren in den Beinen startet der Tour-Tross heute auf die längste Etappe der "Großen Schleife" 2008. Über 232km geht es von Cholet nach Chateauroux.

Dem ersten Zeitfahren der 95. Tour de France folgt heute die längste Etappe der Frankreich-Rundfahrt 2008. Diese beginnt in der früheren Textil-Hochburg Cholet und endet nach 232km in Chateauroux an der Indre.

Terrain gemacht für Ausreißer oder Sprinter

Die Fahrt nach Osten kommt den Sprintern noch einmal entgegen, allerdings könnten auch Ausreißergruppen auf dem Weg in die Hauptstadt des Departements Indre ihre Chance suchen. Die Zielankunft in der über 1 000 Jahre alten Festungsstadt ist nahezu flach.

Chateauroux beherbergt die Tour erst zum zweiten Mal nach 1998. Damals ließ sich Italiens Sprinterstar Mario Cipollini in der Heimatstadt des französischen Filmstars Gérard Depardieu als Tagessieger feiern.

Bekannt ist das 52 000 Einwohner zählende Industriestädtchen für seinen Fußballklub La Berrichonne. Der heutige Zweitligist wurde 1 883 als Turnverein in der ehemaligen Hochburg der französischen Revolution gegründet, erhielt ab 1914 eine Fußballabteilung und ist damit der drittälteste Kicker-Verein der Grande Nation.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%