Radsport Weltcup
Gerolsteiner präsentiert sein Team für 2006

Der deutsche Radrennstall Gerolsteiner hat seine Mannschaft für die Saison 2006 vorgestellt. Zum 25 Profis umfassenden Kader gehören neben Top-Fahrer Davide Rebellin auch vier deutsche Neuzugänge.

Team Gerolsteiner hat am Firmensitz des Hauptsponsors seine Mannschaft für die kommende Saison vorgestellt. Der 25-köpfige Kader für 2006 wird wie im vergangenen Jahr von dem Spitzentrio Davide Rebellin (Italien), Georg Totschnig (Österreich) und Levi Leipheimer (USA) angeführt und soll nach Möglichkeit an die Erfolge der Vorsaison anknüpfen.

"Die Tour könnte zur großen Show werden"

Besonders für die Tour de France hat sich Deutschland-Tour-Sieger Leipheimer viel vorgenommen. "Eine ganz neue Erfahrung" sei der Sieg über den deutschen Radsport-Helden gewesen. Das letzte Jahr habe ihn "härter" gemacht. "Ich bin nun in der Lage, große Rennen zu gewinnen. Die Tour könnte zur großen Show werden", so Leipheimer. Ganz so euphorisch wollte sich Teamchef Hans Michael Holczer nicht äußern, wenngleich auch der Mathematik- und Geschichtslehrer dem Amerikaner einiges zutraut: "Das Zeug zum Podium hat er. Ich bin allerdings viel zu vorsichtig, so etwas zu fordern."

Darüber hinaus erwartet Holczer eine weitere Steigerung der Talente Fabian Wegmann, Markus Fothen und Heinrich Haussler, der 2005 schon eine Vuelta-Etappe gewann. Einiges Potenzial versprechen auch die Neuzugänge David Kopp (von Wiesenhof), Stefan Schumacher (Shimano) und Torsten Hiekmann (T-Mobile), während Thomas Fothen (Sparkasse) sein Profidebüt gibt.

Hondo wird nicht zu Gerolsteiner zurückkehren

Der Platz eines Top-Sprinters bleibt indes weiter frei. Nachdem der Internationale Sportgerichtshof CAS die Sperre von Danilo Hondo auf zwei Jahre festgelegt hatte, ist eine Rückkehr zu Gerolsteiner kein Thema mehr. "Das Kapitel ist abgeschlossen, auch wenn es mir menschlich für Danilo sehr leid tut", betonte Holczer.

Der Startschuss in die Saison erfolgt am 30. Januar bei der Katar-Rundfahrt. Schwerpunkte 2006 sind neben der Tour de France und der Deutschland-Tour wieder die Frühjahresklassiker, wo Rebellin an seine Erfolge von 2004 anknüpfen soll.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%