Reiten International
Aus für FEI-Sportdirektor Holmes

Der Reitsport-Weltverband FEI hat sich von Sportdirektor David Holmes getrennt. Grund für den Rauswurf des 48-jährigen Briten sollen Umstrukturierungsmaßnahmen sein.

Erneute personelle Veränderung im Reitsport-Weltverband: Die FEI hat den Sportdirektor David Holmes nach 19 Monaten Amtszeit entlassen. Das bestätigte eine FEI-Sprecherin dem SID am Freitagnachmittag. Nach Angaben des Verbandes wurde der 48-jährige Brite Opfer von Umstrukturierungsmaßnahmen innerhalb der FEI-Zentrale in Lausanne.

Seit dem Amtsantritt von Prinzessin Haya als FEI-Präsidentin im Jahr 2006 waren zuvor der Ire Michael Stone im August 2007 sowie im Mai 2006 der Schweizer Jean-Claude Falciola vom Posten des Generalsekretärs zurückgetreten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%