Rekordbeteiligung: 556 Sportler aus 52 Nationen
Volksfest mit Medaillengarantie

Trotz des Ausfalls von Top-Langläuferin Claudia Künzel und des immer wahrscheinlicher werdenden Fehlens von Titelverteidiger Axel Teichmann zum Auftakt der Weltmeisterschaft wollen Deutschlands nordische Ski-Asse ein Jahr vor den Olympischen Winterspielen groß auftrumpfen. Und so redet der Sportdirektor des Deutschen Ski-Verbands (DSV), Thomas Pfüller, gar nicht erst um den heißen Brei: Edelmetall für die deutschen Starter ist fest eingeplant - und zwar in jeder Disziplin.

HB OBERSTDORF. "Wir wollen keine Medaillen zählen, aber ich rechne im Langlauf und in der Kombination mit Medaillen sowohl im Einzel als auch in den Mannschaftsentscheidungen. Auch im Springen muss dieser Anspruch da sein", formulierte Pfüller das anspruchsvolle Ziel.

In der ersten Langlauf-Entscheidung bei den Herren über 15 km winkt am Donnerstag die 100. deutsche WM-Medaille, der möglichst viele folgen sollen. Zwar bangt Bundestrainer Jochen Behle noch um sein erkältetes Trumpf-Ass Teichmann (Lobenstein), dessen Start am seidenen Faden hängt. In René Sommerfeldt (Oberwiesenthal), der am Mittwoch bei der Eröffnung die deutsche Fahne tragen wird, und Tobias Angerer (Vachendorf) hat der Coach jedoch zwei heiße Eisen im Feuer. Dennoch äußerte sich Behle zurückhaltend: "Wir sind nicht mehr die Gejagten, sondern die Jäger."

Im Damen-Rennen über zehn km sind die Medaillenhoffnungen durch den Ausfall von Künzel gleich null. "Wenn es schon im Training nicht ordentlich geht, dann geht es im Wettkampf gleich gar nicht", begründete die 27-Jährige ihren Verzicht. Wenig Hoffnung besteht auch bei Weltcup-Spitzenreiter Teichmann, der am Dienstagabend in Oberstdorf erwartet wurde. Der 15-km-Weltmeister von 2003 könnte im Allgäu dennoch zum Star im deutschen Team avancieren. "Er hat noch mehrere Chancen", sagte Behle.

25 000 ? hat der Verband als Prämie für einen WM-Sieg ausgelobt. "Vor Olympia ist eine WM noch wertvoller", begründete Pfüller den zusätzlichen Anreiz für die Titelkämpfe, die nicht nur sportlich zu einem vollen Erfolg werden sollen. "Ich erwarte, dass die WM ein Volksfest wird und wir ein starkes Team haben, das sich von Beginn an in Szene setzt. Es sollte insgesamt ein Wintersportereignis werden - mit Zuschauermassen und tollem Sport."

Seite 1:

Volksfest mit Medaillengarantie

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%