Ringen EM
Schätzle erringt Bronze bei EM in Moskau

Titelverteidigerin Anita Schätzle hat sich bei der EM in Moskau Bronze in der Klasse bis 72 kg gesichert. Es war die insgesamt dritte Medaille für die Damen des Deutschen Ringer-Bundes (DRB).

Zum Abschluss der Damenwettbewerbe hat Anita Schätzle (Schifferstadt) bei der EM in Moskau Bronze in der Klasse bis 72 kg gewonnen. Damit verbesserten die Damen des Deutschen Ringer-Bundes (DRB) ihre Bilanz auf insgesamt drei Medaillen. Zuvor hatten bereits Alexandra Engelhardt (Ückerath/51 kg) und Stefanie Stüber (Daxlanden/57 kg) Edelmetall errungen.

Dabei zeigte die Titelverteidigerin große Moral. Nachdem die 24-Jährige zum Auftakt bei der Schulterniederlage gegen die Bulgarin Stanka Slatewa Christowa enttäuscht hatte, erkämpfte sich Schätzle über die Hoffnungsrunde den dritten Platz. Dabei schlug die deutsche Meisterin zunächst die Schwedin Jenny Fransson und im Kampf um Bronze die Griechin Maria Louiza Vryoni. "Ich wollte meinen Titel verteidigen, aber eine Medaille ist am Ende auch in Ordnung", meinte Schätzle.

Bechtel verpasst Bronze nur knapp

Bronze knapp verpasst hat Jessica Bechtel (Schifferstadt/55 kg). Die 21-Jährige gewann zwar zunächst gegen Minerva Montero-Perez (Spanien) und Maisna Badzik (Ukraine), wurde dann aber im Halbfinale von der Moldawierin Ludmila Cristia auf die Schultern gezwungen und musste sich auch im Kampf um den dritten Platz der Schwedin Johanna Mattson geschlagen geben.

Dagegen reichte es für Maria Müller (Altenburg/63 kg) und Sigrun Dobner (Obernburg/48 kg) nicht für eine vordere Platzierung. Nach einem Sieg zum Auftakt gegen die Türkin Mine Yosmaoglu unterlag Müller im Viertelfinale der Griechin Agoro Papavasileiou. Für Dobner war die EM bereits nach der Niederlage im ersten Kampf gegen die Rumänin Cristina Croitoru beendet.

Das Frauen-Turnier wurde am Mittwoch abgeschlossen. Die EM wird am Donnerstag mit den Wettkämpfen der Männer im griechisch-römischen Stil fortgesetzt. Dabei gehen Heinz Marnette (Ketsch/60 kg) und Mirko Englich (Witten/96 kg) für den DRB an den Start.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%