Ringen EM
Schwarzer Freitag für deutsche Ringer in Sofia

Bei den Europameisterschaften in Sofia erlebten die deutschen Ringer nach bislang guten Leistungen am Freitag ein kleines Debakel. Die Medaillenhoffnungen Adam Juretzko, Mirko Englich und Heinz Marnette schieden aus.

Die deutschen Ringer zeigten am Freitag bei den Europameisterschaften in Sofia enttäuschende Leistungen und erlebten nach den überraschenden Erfolgen an den ersten drei Wettkampftagen einen ersten Rückschlag. Die als Medaillenhoffnungen angereisten Adam Juretzko (74kg) und Mirko Englich (beide Witten/96kg) sind wie der deutsche Meister Heinz Marnette (Ketsch/66kg) im griechisch-römischen Stil vorzeitig gescheitert.

"Das war ein enttäuschender Tag", kommentierte Bundestrainer Maik Bullmann das Scheitern seiner Schützlinge. Juretzko unterlag in der ersten Runde dem dänischen EM-Dritten Mark Madsen, Englich musste zum Auftakt sogar eine Schulterniederlage gegen den Griechen Konstantin Koutsioubas hinnehmen. Der 28-Jährige erlitt dabei eine Schulterverletzung und wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Marnette setzte sich zunächst gegen den Kroaten Tonimir Sokol durch, verlor aber anschließend im Viertelfinale gegen den Polen Tomasz Swierk.

Bislang fünf deutsche Medaillen

Bisher hatten die Athleten des Deutschen Ringer-Bundes (DRB) fünf Medaillen geholt. Bei den Frauen gewann Stefanie Stüber (Daxlanden/63kg) Gold, Ex-Weltmeisterin Brigitte Wagner (Hallbergmoos/48kg) und die WM-Dritte Maria Müller (Altenburg/67kg) sicherten sich jeweils Bronze. Die Frauen-Mannschaft von Bundestrainer Jürgen Scheibe belegte zudem in der Nationenwertung hinter Russland und der Ukraine den dritten Platz.

Auch Bullmann hatte am Donnerstag bessere Laune, nachdem Junioren-Vizeweltmeister Jan Fischer (Köllerbach/84kg) bei seinem EM-Debüt die Silbermedaille gewann und der deutsche Meister Marcus Thätner (Frankfurt/Oder/66kg), der ebenfalls zum ersten Mal auf der internationalen Bühne stand, auf Platz drei landete.

Die EM, vor deren Start die DRB-Spitze eine Medaille in jeder Stilart als Ziel ausgegeben hatte, wird am Wochenende mit den Wettkämpfen der Männer im Freistil beendet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%