Rodeln: Hackl-Schorsch nur 6.

Rodeln
Hackl-Schorsch nur 6.

Hackl-Schorsch rodelte beim Challenge-Cup im österreichischen Igls nur auf den 6. Platz. Schnellster war Armin Zöggeler aus Italien. Die deutschen Frauen zeigten sich erfolgreicher.

HB IGLS. Rennrodler Georg Hackl hat beim Challenge Cup auf der Kunsteisbahn im österreichischen Igls nur den sechsten Platz belegt. Der 39-Jährige schied am Freitag auf seiner Lieblingsbahn schon in der Vorrunde des Preisgeldrennens mit deutlichem Rückstand aus. Es gewann Olympiasieger Armin Zöggeler (Italien) vor Ex-Weltmeister David Möller.

Bei den Frauen sorgte Olympiasiegerin Sylke Otto für einen deutschen Erfolg, bei den Doppelsitzern kamen Patric Leitner und Alexander Resch auf den dritten Rang.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%