Rodeln Skeleton: US-Skeletontrainer Nardiello suspendiert

Rodeln Skeleton
US-Skeletontrainer Nardiello suspendiert

Das Nationale Olympische Komitee der USA (Usoc) hat Skeletontrainer Tim Nardiello von den olympischen Winterspielen in Turin ausgeschlossen. Zwei Athletinnen werfen dem 45-Jährigen sexuelle Belästigung vor.

Bei den olympischen Winterspiele in Turin (10. bis 26. Februar) wird der US-amerikanische Skeletontrainer Tim Nardiello nicht der Delegation seines Heimatlandes angehören. Das Nationale Olympische Komitee der USA (Usoc) suspendierte Nardiello und reagierte damit auf die Sanktionen des Verbandes für Bob und Skeleton (Usbsf), der den 45-Jährigen bereits am 31. Dezember wegen Vorwürfen der sexuellen Belästigung suspendiert hatte.

Olympiasiegerin Tristan Gale und Teamkollegin Felicia Canfield hatten dem Trainer vorgeworfen, sich verbal und körperlich unsittlich verhalten zu haben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%