sonstige Sportarten
Scharapowa im Viertelfinale der US Open

Die an Nummer eins gesetzte Russin Maria Scharapowa hat sich mühelos für das Viertelfinale bei den US Open in New York qualifiziert. Sania Mirza aus Indien war in beiden Sätzen chancenlos.

Maria Scharapowa drückt der 125. Auflage der US Open in New York weiter ihren Stempel auf. Die an Nummer eins gesetzte Russin ließ Sania Mirza aus Indien im Achtelfinale in zwei Sätzen keine Chance und zog nach einem klaren 6:2, 6:1 in die Runde der letzten Acht ein. Damit kommt es im Viertelfinale nun zu einem russischen Duell gegen die an Nummer neun gesetzte Nadja Petrowa, die sich gegen Nicole Vaidisova (Tschechien/Nr. 26) mit 7:6 (7:4), 7:5 durchsetzte.

Scharapowa erklärte nach dem unterhaltsamen Duell der 18jährigen gegen die neue indische Nationalheldin Mirza: "Ich habe schon ganz ordentlich gespielt, aber die Aufgaben werden mit jedem Match schwerer."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%