sonstige Sportarten
Scharapowa und Williams melden in Filderstadt

Die Organisatoren des WTA-Turniers in Filderstadt können erneut ein hochklassiges Teilnehmerfeld präsentieren. Als "Zugpferde" wurden Maria Scharapowa und Wimbledonsiegerin Venus Williams verpflichtet.

Die deutschen Tennisfans dürfen sich die Hände reiben: Das WTA-Turnier in Filderstadt (3. bis 9. Oktober) wird auch in diesem Jahr hochkarätig besetzt sein. Turnierdirektor Markus Günthardt präsentierte als eines der "Zugpferde" Wimbledonsiegerin Venus Williams (USA), die zuletzt 1998 beim ältesten Hallen-Turnier Europas aufschlug. Erstmals in Filderstadt wird die Weltranglistenzweite Maria Scharapowa (Russland) erwartet.

Amelie Mauresmo hat als Nummer drei der Welt ebenfalls ihre Zusage gegeben. Die Französin musste im vergangenen Jahr im Finale verletzt aufgeben und den Hauptpreis, ein Auto des Hauptsponsors, kampflos Lindsay Davenport aus den USA überlassen.

Weitere Hochkaräter im Feld sind French-Open-Siegerin Justine Henin-Hardenne (Belgien) sowie die Russinnen Jelena Dementiewa, Anastasia Miskina und Nadia Petrowa.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%