sonstige Sportarten
Schüttler und Kohlschreiber in Kitzbühel weiter

Beim ATP-Turnier in Kitzbühel sind Rainer Schüttler und Philipp Kohlschreiber in die zweite Runde eingezogen. Schüttler bezwang David Sanchez 6:3, 6:3, Kohlschreiber schlug Albert Costa 6:2, 6:4.

Vier deutsche Tennisspieler stehen in der zweiten Runde beim ATP-Turnier in Kitzbühel, nachdem auch Rainer Schüttler und Philipp Kohlschreiber ihre Auftaktmatches gewinnen konnten. Fünf Tage nach seinem Achtelfinal-Aus in Stuttgart bezwang Schüttler (Korbach) den Spanier David Sanchez 6:3, 6:3 und trifft nun auf den Rumänen Andrei Pavel.

Deutsches Quartett in der zweiten Runde

Zuvor war bereits Kohlschreiber bei der mit 646 250 Euro dotierten Veranstaltung Tomas Behrend (Alsdorf) und Florian Mayer (Bayreuth) in die zweite Runde gefolgt. Der Bamberger gewann gegen den Spanier Albert Costa 6:2, 6:4 und muss sich nun mit dem an Nummer drei gesetzten ehemaligen French-Open-Sieger Gaston Gaudio auseinandersetzen. Der Argentinier hatte in der ersten Runde ein Freilos.

Bereits am Montag hatten sich Behrend gegen Santiago Ventura (Spanien) und Florian Mayer gegen Juan Monaco (Argentinien) durchgesetzt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%