Schwimmen EM
Letzter Platz für Deutschland - Russland gewinnt

Im Teamwettbewerb konnten die deutschen Synchronschwimmerinnen bei den Euopameisterschaften ebenso wenig überzeugen wie in den anderen drei Disziplinen. Gold ging in allen Wettbewerben an Russland.

Deutschlands Synchronschwimmerinnen sind bei der EM in Budapest kräftig baden gegangen. Zum Abschluss landete die Auswahl des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) im Team-Wettbewerb auf dem elften und damit letzten Platz. Zuvor hatten sowohl Solo-Starterin Lisa Lacker aus Flensburg als auch die Bochumerinnen Saskia Grünes und Lara Kurz im Duett jeweils als 14. die erhoffte Finalteilnahme verpasst. Eine Klasse für sich waren einmal mehr die "Wassernixen" aus Russland mit Gold in allen vier Disziplinen.

"Es war klar, dass unser junges Team weiter Erfahrung sammeln muss, aber ein bisschen mehr hatten wir uns schon ausgerechnet", meinte Peter Obermark, Vorsitzender der Fachsparte Synchron im DSV: "Die Dominanz der Russinnen war zu erwarten."

In der ungarischen Hauptstadt ließen sich die Russinnen auch nicht von einem Gewitter am Samstag verunsichern. In dem auf Sonntag verlegten Finale setzte sich das Team zum Abschluss mit 98,800 Punkten vor Spanien (97 300) und Italien (93 600) durch. Gold holte auch die Mannschaft in der Kombination (97 900) ebenfalls vor Spanien (95 500) und Italien (93 500).

Zudem triumphierte in der Solo-Wertung Natalia Ischschenko (98 400) vor der Spanierin Gemma Mengual (97 700) und der Griechin Nathalia Anthopoulou (93 300) ebenso wie das Duett mit Anastasia Dawidowa und Anastassia Ermakowa (98 800) vor Gemma Mengual/Paola Tirados (Spanien/97 500) und Eleftheria Ftouli/Evanthia Makrygianni (Griechenland/94 400).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%