Schwimmen International
Bernard schwimmt Weltrekord über 100m Freistil

Alain Bernard hat bei den französischen Kurzbahnmeisterschaften einen Weltrekord über 100m Freistil aufgestellt. Zuvor hatten bereits Leveaux und Balmy neue Bestmarken aufgestellt.

Der französische Schwimm-Olympiasieger Alain Bernard hat über 100m Freistil einen Weltrekord aufgestellt. Bei den französischen Kurzbahnmeisterschaften unterbot Bernard in einer Zeit von 45,69 Sekunden die alte Bestmarke des Schweden Stefan Nystrand um 14 Hundertstelsekunden. Es war das erste Mal, dass Bernard über diese Strecke unter der 46-Sekunden-Marke blieb.

Bereits der dritte Weltrekord bei den nationalen Titelkämpfen

Insgesamt war dies bei den nationalen Titelkämpfen der dritte Weltrekord. Zuvor hatten bereits Amaury Leveaux über 50m Schmetterling (22,29) und Coralie Balmy über 200m Freistil (1:53, 18) für neue Bestzeiten gesorgt. Leveaux, Silbermedaillengewinner über 50m Freistil in Peking, erzielte im kleinen Becken über 50m Schmetterling am Samstag 22,29 Sekunden, die bisherige Bestmarke hielt der Australier Matthew Jaukovic seit dem 25. Oktober mit 22,50 Sekunden.

Die 21-Jährige Balmy, die bei den Europameisterschaften im kleinen Becken in Debrecen 2007 Bronze über die 200m Freistil gewonnen hatte, schwamm über diese Distanz am Samstag 1:53,18 Minuten. Die bisherige Bestzeit hielt die Australierin Libby Trickett, die am 19. November 2005 in Sydney 1:53,29 Minuten erzielt hatte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%