Schwimmen International
Janine Pietsch schwimmt in Paris auf Platz zwei

Janine Pietsch hat über 50m Rücken wie die deutsche 4x100m-Freistil-Staffel der Frauen beim stark besetzten "Open de Paris" den zweiten Platz erreicht.

Nur Frankreichs Schwimm-Superstar Laure Manaudou (28,50 Sekunden) war schneller: Janine Pietsch schwamm beim "Open de Paris"über 50m Rücken auf Platz zwei, die Europameisterin aus Ingolstadt benötigte 28,60 Sekunden. Und auch die 4x100m-Freistil-Staffel der Frauen, die ebenfalls auf Rang zwei landete, bescherte den deutschen Schwimmern am dritten Tag der stark besetzten Veranstaltung einen Podestplatz.

Die deutsche Weltrekord-Staffel schlug mit Europameisterin Britta Steffen (Berlin), WM-Silbergewinnerin Annika Lurz (Würzburg), Petra Dallman (Heidelberg) und Meike Freitag (Frankfurt) in 3:39,53 Minuten 29 Hundetstel hinter Frankreich an. "Das ist kein Beinbruch, dass wir das Rennen verloren haben. Wir kommen schon wieder", meinte Britta Steffen.

Zufrieden mit ihrer Leistung war nach zuvor Platz fünf über 100m Rücken auch Janine Pietsch: "Nach dem bisherigen Verlauf hätte ich eine derartige Leistung nicht erwartet. Aber Priorität hatte ohnehin, dass ich hier viele Wettkämpfe schwimme."

Insgesamt 106 000 Euro Preisgeld

Die einzigen Siege für den Deutschen Schwimm-Verband (DSV) in der französischen Hauptstadt landeten bislang Janne Schäfer (Wolfsburg/50m Brust) und Steffen (100m Freistil).

Die Veranstaltung wird vom Europaverband LEN und dem französischen Verband organisiert, da in diesem Sommer weder Welt- noch Europameisterschaften stattfinden. Nach einem Umrechnungsschlüssel werden bei Männern und Frauen jeweils die besten Einzelleistungen des Meetings ermittelt und mit je 20 000 Euro vergütet. Insgesamt werden 106 000 Euro an Preisgeld ausgeschüttet, zudem lobte der Veranstalter kurzfristig eine 5 000-Euro-Prämie für jeden Weltrekord aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%