Schwimmen International
Nächster Weltrekord für Eindhoven-Quartett

Bei den Kurzbahn-Meisterschaften in Amsterdam haben die Schwimmerinnen des PSV Eindhoven um Marleen Veldhuis einen neuen Weltrekord über 4x100m Freistil aufgestellt.

Zum Auftakt der niederländischen Kurzbahn-Meisterschaften in Amsterdam haben die Schwimmerinnen des PSV Eindhoven den 4x100m Freistil-Weltrekord auf 3:28,22 Minuten gedrückt. Das Quartett mit Hinkelien Schreuder, Inge Dekker, Ranomi Kromowidjojo und Marleen Veldhuis unterbot dabei die Bestmarke ihrer eigenen Nationalstaffel. Für die waren im April in Manchester Schreuder, Dekker und Veldhuis mit Femke Heemskerk 3:29,42 Minuten geschwommen.

Bei der Kurzbahn-EM vor einer Woche in Rijeka hatten Schreuder, Dekker, Kromowidjojo und Veldhuis bereits einen Weltrekord mit der 4x50m Freistilstaffel aufgestellt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%