Schwimmen International
Phelps dominiert in Charlotte

Michael Phelps war beim US-Grand-Prix in Charlotte nicht zu stoppen. Der Schwimm-Olympiasieger siegte bei fünf von sechs Starts. Am Wochenende feierte die Frankurterin Vipa Bernhard zudem einen 200-m-Brust-Sieg.

Schwimm-Olympiasieger Michael Phelps hat sich beim US-Grand-Prix in Chalotte in herausragender Form präsentiert. Mit fünf Siegen bei sechs Starts dominierte Phelps die Konkurrenz nach Belieben. Am Wochenende hatte auch die in den USA studierende Frankfurterin Vipa Bernhard bei dem Meeting mit 14 US-Olympiastartern durch ihren 200-m-Brust-Sieg (2:32,90) und Platz zwei über 100m (1:11,47) in North Carolina für positive Schlagzeilen gesorgt.

Am Schlusstag langte Phelps noch zweimal zu. Der vierfache Weltmeister entschied die 200m Lagen weit unter seiner eigenen Weltrekordzeit (1:55,94) in 2:00,39 Minuten für sich und verwies über 100m Freistil in 50,41 Sekunden 50-m-Sieger Cullen Jones (50,60) auf den zweiten Platz. Lediglich über 200m Brust hatte sich Phelps Vize-Weltmeister Mark Gangloff geschlagen geben müssen.

Vanderkaay gewinnt auch über 800 Meter

Im 800-Freistil-Finale waren die Staffel-Olympiasieger Peter Vanderkaay und Klete Keller sowie ihr US-Kollege Erik Vendt an der Spitze unter sich. Nach den 400m gewann Vanderkaay auch die 800m in 7:58,04 Minuten vor dem zweifachen Olympiazweiten Vendt (8:03,79), der schon über 400m Lagen triumphiert hatte. Keller wurde bei seinem dritten Podestplatz in 8:04,40 Minuten gestoppt.

Bei den Frauen war Lagen-Weltmeisterin Katie Hoff mit Siegen über 200 und 400m Freistil die erfolgreichste Starterin. Zum Abschluss triumphierte auch Staffel-Olympiasiegerin Katie Sandeno in 2:18,16 Minuten über Vize-Weltmeisterin Jessica Hardy (2:19,07), die am zweiten Tag die 100m Brust vor Bernhardt für sich entschieden hatte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%