Schwimmen International
Phelps sahnt bei Schwimm-Grand-Prix in Omaha ab

Olympia-Favorit Michael Phelps hat durch seinen Sieg über 100m-Rücken in Omaha die 20 000 Dollar-Siegprämie für den Gesamtsieg in der Grand-Prix-Serie abgegriffen.

Michael Phelps ist auf seinem Weg zu den Goldmedaillen in Peking bereits in Topform. Der US-amerikanische Schwimmstar hat mit einem Sieg über 100m-Rücken in Omaha die Gesamtwertung der Grand-Prix-Serie gewonnen und eine Siegprämie von 20 000 Dollar kassiert. Phelps, der bei Olympia in Peking mindestens siebenmal ganz oben auf das Siegerpodest will, schwamm im Bundesstaat Nebraska in 53,42 Sekunden zudem in der diesjährigen Weltrangliste auf Platz zwei hinter Europarekordhalter Helge Meeuw aus Frankfurt (53,10).

Der Tunesier Oussame Mellouli feierte nach 18-monatiger Dopingsperre in Los Angeles ein gelungenes Comeback. Mellouli gewann beim Janet-Evans-Schwimmfest über 400m-Freistil in starken 3:44,79 Minuten. Mellouli hatte bei der WM 2007 in Melbourne Gold über 800m-Freistil Gold geholt, musste seine Medaille aber wegen eines Dopingvergehens im November 2006 zurückgeben.

Bei einem Meeting in Austin meldete Kurzbahn-Weltmeisterin Kirsty Coventry (Simbabwe) über 200m-Freistil in 1:57,04 Minuten als Konkurrentin von Vize-Weltmeisterin Annika Lurz aus Würzburg Medaillenansprüche für Olympia an.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%