Schwimmen International
Weltrekordflut im Schwimmsport hält weiter an

Auch nach Olympia halten Weltrekorde im Schwimmsport nicht sehr lange. Beim Canada Cup sorgte Julia Smit (USA) über 400m Lagen bereits für die 91. Weltbestmarke in diesem Jahr.

Nicht nur bei den deutschen Meisterschaften auf der Kurzbahn in Essen purzeln die Schwimm-Rekorde. Beim Canada Cup hat die US-Amerikanerin Julia Smit den Weltrekord von Kirsty Coventry aus Zimbabwe über 400m Lagen um 65 Hundertstel auf 4:25, 86 Minuten verbessert. Es war der insgesamt 91. Weltrekord auf Kurz- und Langbahn in diesem Jahr.

Bei den italienischen Kurzbahn-Meisterschaften schwamm Edoardo Giorgetti in 2:05,02 Minuten Europarekord über 200m Brust. Damit verbesserte Giorgetti die kontinentale Bestmarke des Ungarn Daniel Gyurta um 47 Hundertstel.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%