Schwimmen Meeting
Phelps schwimmt erneut Konkurrenz davon

Michael Phelps hat auf seiner Hausbahn in Ann Arbor einmal mehr seine Muskeln spielen lassen. Der US-Amerikaner gewann beim internationalen Meeting in Michigan über 200m-Freistil, 100m-Schmetterling und 100m-Rücken.

Die totale Dominanz stellt US-Schwimmstar Michael Phelps derzeit beim internationalen Meeting in Ann Arbor unter Beweis. Der siebenfache Weltmeister gewann am zweiten Tag über 200m-Freistil (1:49,39 Minuten), 100m-Schmetterling (53,66 Sekunden) und 100m-Rücken (56,73), nachdem Phelps auf seiner Hausbahn bereits zum Auftakt zweimal siegreich gewesen war.

Der Wettkampf im US-Bundesstaat Michigan ist der erste Auftritt Phelps nach der WM in Melbourne vor zwei Monaten. Bei dem Meeting wurde für die Olympischen Spiele im kommenden Jahr in Peking geprobt. Auf Grund der TV-Übertragungszeiten in die USA hat das IOC den morgendlichen Finals im kommenden Sommer zugestimmt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%