Schwimmen National: "Buschi" und "Ruppi" sind "Schwimmer des Jahres"

Schwimmen National
"Buschi" und "Ruppi" sind "Schwimmer des Jahres"

Thomas Rupprath und Antje Buschschulte sind die "Schwimmer des Jahres" 2005. Rupprath durfte sich bereits zum siebten Mal in Folge über die Auszeichnung freuen.

Thomas Rupprath und Antje Buschschulte dürfen sich über die Auszeichnung zum "Schwimmer des Jahres" 2005 freuen. Rupprath (Hannover) wurde zum siebten Mal in Folge vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) gekürt. Mit 405 Punkten verwies der 28 Jahre alte Kurzbahn-Weltmeister den Biberacher Steffen Deibler (182) als Zweiten der Kurzbahn-EM im Dezember in Triest und "Newcomer des Jahres" auf den zweiten Platz.

Fünfte Krone für Buschschulte

Die 27 Jahre alte Buschschulte holte sich zum fünften Mal die Krone und gewann zum vierten Mal in Serie. Mit 272 Punkten lag sie vor Langbahn-Weltrekordlerin Janine Pietsch (Ingolstadt), die es auf 219 Zähler brachte. Die Punkte resultieren aus Erfolgen bei Welt-, Europa- und deutschen Meisterschaften, Rekorden, sowie Platzierungen in der DSV-Bestenliste.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%