Schwimmen National
Ziegler bricht zwei Weltrekorde in Essen

Bei der Essener Schwimm-Gala hat Doppel-Weltmeisterin Katie Ziegler ihre Ankündigung wahr gemacht und gleich zwei Kurzbahn-Weltrekorde aufgestellt. Sowohl über 1500m als auch über 800m schwamm Ziegler neue Weltbestzeit.

Die Zuschauer der Essener Schwimm-Gala haben zwei Weltrekorde geboten bekommen. Doppel-Weltmeisterin Katie Ziegler hat ihre Ankündigung wahrgemacht und gleich zwei Kurzbahn-Bestmarken in einem Rennen gesteigert. Der US-Star gewann die 1500m Freistil in 15:32,90 Minuten, womit sie den bisherigen Weltrekord von Laure Manaudou (15:42,39) pulverisierte.

Im selben Rennen verbesserte Ziegler in der Zwischenzeit auch den 800-m-Rekord der Französin (8:11,25) auf 8:09,68 Minuten. Damit ist sie nun dreifache Weltrekordlerin, da sie auch die Bestmarke über 1500m im 50-m-Becken hält. Manadou war am 20. November 2004 1 500-m- und am 9. Dezember 2 005 800-m-Weltrekordlerin geworden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%