Schwimmen Weltcup
Dallmann sichert sich in New York erneut Bronze

Beim Schwimm-Weltcup in New York hat sich Petra Dallmann über 100m Freistil in 54,62 Sekunden ihre zweite Bronze-Medaille gesichert. Bereits am Vortag war die 27-Jährige über 200m Freistil auf dem dritten Platz gelandet.

Mit zwei dritten Plätzen hat Petra Dallmann beim Weltcup in New York für die deutschen Glanzlichter gesorgt. Einen Tag nach Bronze über 200m Freistil (1:58,12) schwamm die 27 Jahre alte Medizinstudentin aus Heidelberg in 54,62 Sekunden auch über die halbe Distanz auf Rang drei.

Kampflos gab Weltmeister Thomas Rupprath Platz drei in der Gesamtwertung ab. Der Hannoveraner wurde von Peter Marshall und Randall Bal (beide USA) auf Rang fünf verdrängt, kann aber wie die Viertplatzierte Janine Pietsch (Ingolstadt) beim Weltcup-Finale vom 10. bis 12. Februar in Belo Horizonte/Brasilien noch zurückschlagen.

Mit den Plätzen fünf und acht musste sich Stefan Herbst in New York (Leutzsch) über 100 und 50m Freistil (48,92) begnügen. Sein bestes Ergebnis hatte Marco Di Carli (Sögel) als Siebter über 50m Rücken (24,96). Nach der Absage von Weltmeister Mark Warnecke (Essen) war der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) nur mit drei Teilnehmern.

Vier Siege für US-Boy Phelps

Herausragender Akteur mit vier Siegen war bei seinem Comeback US-Boy Michael Phelps. Der sechsmalige Olympiasieger von Athen, der seit der WM 2005 in Montreal keinen internationalen Wettkampf bestritten hatte, triumphierte über 200m Freistil (1:42,78) und 400m Lagen (4:03,99) jeweils mit US-Rekord sowie über 100 und 200m Lagen (53,21/1:55,28). In der Gesamtwertung im Kampf um die 50 000 Dollar Siegprämie führen weiter der Südafrikaner Ryk Neethling und die Schwedin Therese Alshammar.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%