Schwimmen Weltcup
Freischwimmer Lurz mit drittem Erfolg in Serie

Seine Erfolgsserie setzte Doppel-Weltmeister Thomas Lurz beim Marathon-Weltcup der Freiwasserschwimmer in Kopenhagen fort. Nun ist er Führender in der Gesamtwertung.

Doppel-Weltmeister Thomas Lurz hat im Marathon-Weltcup der Freiwasserschwimmer seinen dritten Erfolg in Serie gefeiert. In Kopenhagen gewann der 29-Jährige über zehn Kilometer in 1:57:40 Stunden und übernahm nach seinen Siegen in Warna und Annecy Mitte August auch die Weltcup-Gesamtführung.

Hinter Lurz belegten der Bulgare Petar Stoitschew (1:57:43) und der Russe Sergai Bolschakow (1:57:44) die weiteren Plätze. Für Lurz war es bei seiner vierten Teilnahme im Marathon-Weltcup bereits der vierte Sieg.

Bei den Frauen siegte die Brasilianerin Poliana Okimoto in 2: 05:17 Stunden. 25-km-Weltmeisterin Angela Maurer kam in 2:05:30 als Dritte ins Ziel.

Das nächste Rennen der Serie findet am 6. September im Hudson River vor New York über ebenfalls zehn Kilometer statt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%