Schwimmen WM
WM-Vorbereitung für deutsche Schwimmer in Hamburg

Die deutschen Schwimmer um Paul Biedermann bereiten sich in Hamburg auf die Kurzbahn-Weltmeisterschaften vom 15. bis 19. Dezember in Dubai vor.

Deutschlands Schwimmer um Paul Biedermann sowie die Brüder Steffen und Markus Deibler holen sich am Olympiastützpunkt Hamburg den Feinschliff für die Kurzbahn-Weltmeisterschaften vom 15. bis 19. Dezember in Dubai. Von Mittwoch bis kommenden Montag stehen neben Start- und Staffeltraining auch Einheiten in einem der modernsten Strömungskanäle Europas auf dem Programm.

Für die Brüder Deibler ist die Vorbereitung in der Hansestadt ein Heimspiel. Steffen Deibler hatte bei der EM in Eindhoven zuletzt vier Titel gewonnen, sein Bruder Markus war in den Niederlanden dreimal erfolgreich. Gemeinsam triumphierte das Duo in der Lagenstaffel.



Biedermann misst sich mit der Weltelite

Spannung versprechen in Dubai die Duelle von Langbahn-Doppelweltmeister Biedermann mit der Weltelite. Der 24-Jährige aus Halle/Saale bekommt es wie schon in Eindhoven mit dem russischen Europameister Daniil Isotow, Staffel-Olympiasieger Ryan Lochte aus den USA, dem Südkoreaner Hwan Park und Frankreichs Newcomer Yannick Agnel zutun, der Biedermann bei der Langbahn-EM im Sommer in Budapest über 400 m Freistil bezwungen hatte.

Rekord-Olympiasieger Michael Phelps ist in Dubai nicht am Start. Bei der Langbahn-WM 2009 in Rom hatte Phelps gegen Biedermann über 200 m Freistil eine empfindliche Niederlage erlitten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%