sonstige Sportarten
Schwimmer suchen das Gespräch mit dem DSV

Auch nach der WM will die Kritik an der Führungsetage des Deutschen Schwimm-Verbandes nicht verstimmen. 18 der WM-Starter haben in einem Brief an den DSV ein Treffen mit Präsidentin Christa Thiel gefordert.

Zahlreiche deutsche Schwimmer haben sich in ihrer Kritik zur WM in Montreal zusammengeschlossen und DSV-Präsidentin Christa Thiel zu einem Krisengespräch aufgefordert. 18 von 28 WM-Aktiven um Antje Buschschulte kritisieren nach Informationen der Sport Bild in einem Brief an den Verband die Teamleitung um Sportdirektor Ralf Beckmann.

Buschschulte spricht von ganz normalem Vorgang

"Ich fände es ganz gut, wenn die DSV-Führung sich unseren Problematiken ein wenig öffnen würde. Ich kann nicht sagen, dass ich mit der Teamführung so zufrieden bin", sagte Buschschulte der Sport Bild. Thiel bezeichnete die Suche nach einem Gespräch seitens der Athleten hingegen als ganz normalen Vorgang.

"Es herrscht keine Alarmstimmung. Es ist nichts Außergewöhnliches, wenn sich die Athleten mit uns Unterhalten wollen. Man muss sich ja abstimmen", sagte die Juristin dem Sport-Informations-Dienst (sid). "Wer den Brief nun getippt oder verfasst hat, weiß ich nicht. Als Absender steht die Nationalmannschaft drauf und Aktivensprecherin Anne Poleska koordiniert das Gespräch", erklärte Thiel.

Conrad: "Vertrauen der Mannschaft ist da"

Auch Ralf Beckmann berichtet lediglich von einem Brief, in dem die Athleten um ein Gespräch gebeten hätten. Nicht unterschrieben hat den Brief der stellvertretende Aktivensprecher Lars Conrad. "Nach meinem Empfinden geht Antjes Kritik so weit, dass sie Herrn Beckmann das Vertrauen entziehen will. Das Vertrauen der Mannschaft ist aber da", sagte Conrad der Sport Bild.

Buschschulte will nun abwarten, wie die angestrebten Gespräche mit dem DSV laufen: "Zunächst muss ich dem DSV erstmal die Möglichkeit einräumen, etwas zu unseren Kritikpunkten zu sagen. Und, noch viel besser, danach zu handeln. Eine zeitnahe Aussprache des gesamten Teams mit der Führung und dem DSV ist auch in meinem Sinne."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%