Segeln America's Cup
Butterworth weist Wechsel-Gerüchte zurück

Skipper Brad Butterworth bleibt der Alinghi wohl auch beim 33. America's Cup erhalten. Spekulationen über einen Wechsel zum Team New Zealand oder BMW Oracle Racing wies der viermalige Cup-Gewinner als "Lügen" zurück.

Der Neuseeländer Brad Butterworth hat Spekulationen um seinen bevorstehenden Abschied von America's-Cup-Gewinner Alinghi als "Lügen" bezeichnet. Der 48 Jahre alte Skipper der Schweizer war in der vergangenen Woche mit seiner Ex-Mannschaft Team New Zealand sowie dem US-Syndikat BMW Oracle Racing in Verbindung gebracht worden.

Butterworth holte zuletzt viermal in Folge den America's Cup: Mit der Black Magic gewann der wohl beste Taktiker der Welt 1995 und 2000 die Kanne für sein Heimatland, ehe er zur Alinghi wechselte und dort 2003 und 2007 ebenfalls erfolgreich war.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%