Segeln America´s Cup
Flaute lässt erneut keine Rennen zu

Das Warten geht weiter: Auch am Donnerstag ließ der schwache Wind keine Rennen bei der Herausforderer-Runde für den 32. America´s Cup in Valencia zu. Nun hoffen die elf Teams auf den Freitag.

Der Start zur Herausforderer-Runde für den 32. America´s Cup in Valencia musste auch am Donnerstag abgesagt werden. Zwar war die mediterrane Brise mit rund fünf Knoten bis sechs Knoten ein wenig stärker als zuletzt, die für einen Start der Rennen nötigen konstanten sieben Knoten wurden aber nicht erreicht. Bereits an den drei Vortagen hatten zu schwache Winde keine Wettfahrten zugelassen.

Eigentlich waren für das deutsche Segel-Syndikat United Internet Team Germany am Donnerstag die Vergleiche gegen das mitfavorisierte Team New Zealand und die spanische Desafio Espanol angesetzt. Die Rennen gegen die Neuseeländer und gegen die Iberer werden am kommenden Donnerstag (26. April) und dem folgenden Freitag (27. April) im Rahmen der zweiten Round Robin nachgeholt.

Der erste deutsche Teilnehmer in der 156-jährigen Geschichte der Veranstaltung soll sein Cup-Debüt bei entsprechenden Windbedingungen nun am Freitag geben. Dann stehen die Duelle mit der US-Kampagne BMW Oracle Racing (14.15 Uhr/live auf arena) und dem südafrikanische Team Shosholoza um den Hamburger Boat Captain Tim Kröger (ca. 16.30 Uhr/live bei arena) auf dem Programm. Beide Wettfahrten sind Nachholrennen vom Montag.

Bei der Herausforderer-Runde wird der Gegner des Schweizer Titelverteidigers Alinghi mit dem dreimaligen Olympiasieger Jochen Schümann aus Penzberg ermittelt. Nach zwei bis zum 6. Mai ausgesegelten Round Robins ziehen die vier bestplatzierten Teams in die Vorschlussrunde ein. Der Sieger des folgenden Finales darf die Alinghi ab dem 23. Juni zum Duell um den 32. America´s Cup fordern.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%