Segeln America's Cup
GER 91 erstmals auf dem Wasser

Das United Internet Team Germany um Sportdirektor Jochen Schümann hat vor Valencia mit dem Training begonnen. Das deutsche Syndikat ließ erstmals die von der Alinghi gekaufte GER 91 zu Wasser.

Das United Internet Team Germany hat vor Valencia den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Trotz der derzeit unsicheren Lage ob des Rechtsstreits zwischen Titelverteidiger Alinghi und BMW Oracle Racing ist das Team um Sportdirektor Jochen Schümann und Steuermann Karol Jablonski mit der GER 91 erstmals aufs Wasser gegangen. Das Uitg hatte zuvor die SUI 91 von den Schweizern erworben.

Da bei der 33. Auflage des America's Cup, die 2009 erneut in Valencia stattfinden soll, eine neue AC-Klasse gebaut werden muss, dient das alte Boot der Schweizer lediglich zu Trainingszwecken. Immenser Vorteil für das Uitg: Sportdirektor Schümann kennt die GER 91 aus seiner erfolgreichen Zeit bei der Alinghi.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%