Segeln America's Cup
Superstar Ainslie soll britisches Boot steuern

Doppel-Olympiasieger Ben Ainslie wird englischen Medien zufolge Steuermann des neuen britischen Herausforderers Teamorigin. Der 30-Jährige stand zuletzt beim Americas's-Cup-Finalisten Team New Zealand unter Vertrag.

Großbritanniens Superstar Ben Ainslie steht vor einem Wechsel vom Americas's-Cup-Finalisten Team New Zealand zum neuen britischen Herausforderer Teamorigin. Englischen Medienberichten zufolge wird der Doppel-Olympiasieger am Freitag als Steuermann der Kampagne vorgestellt. Bei den "Kiwis" war der 30-Jährige nur zweiter Mann hinter Dean Barker.

Auch beim Bootsdesign setzt der Cup-Neuling wohl auf einheimische Talente. Im Gespräch sind Jason Ker, der zuletzt erfolgreich für die Shosholoza gearbeitet hat, sowie Andy Claughton vom Team New Zealand. Offiziell wird das Syndikat die ersten Neuzugänge bei der Southampton International Boat Show (14. bis 23. September) bekannt geben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%