Segeln America´s Cup
Team Germany mit schwerem Auftaktprogramm

Bei den zwölf Vorbereitungsregatten für den 32. America´s Cup 2007 warten auf das deutsche Segelsyndikat Team Germany zum Auftakt schwere Brocken. Zunächst geht es gegen das Team BMW Oracle Racing, danach gegen Alinghi.

Auf das United Internet Team Germany warten zum Auftakt der zwölften Vorbereitungsregatten (Act 12) für den 32. America´s Cup 2007 in Valencia zwei schwere Brocken. Die 17-köpfige Crew des deutschen Segel-Syndikats um den dänischen Skipper Jesper Bank trifft am Donnerstag zunächst auf das amerikanische Team BMW Oracle Racing (14 Uhr) und im zweiten Matchrace des Tages auf Cup-Verteidiger Alinghi (Schweiz) mit dem deutschen Sportdirektor und Olympiasieger Jochen Schümann.

Team Germany bislang auf vorletztem Rang

Das Team Germany, erster deutscher Teilnehmer in der 155-jährigen Geschichte des America s Cup, verzichtet auf den Einsatz der Ende April in Kiel getauften neuen High-Tech-Yacht Germany I, die erst im kommenden Jahr unter Wettkampfbedingungen gesegelt wird. Nach elf Vorbereitungsregatten belegt Team Germany bislang vor Team China den vorletzten Rang. Auf Platz eins der elf Herausforderer-Yachten steht BMW Oracle Racing gemeinsam mit dem Team New Zealand.

Der Act zwölf vom 22. Juni bis 2. Juli im spanischen Valencia ist die letzte Vorbereitungsregatta in diesem Jahr. Es ist auch das letzte Mal, dass die Alinghi im so genannten Matchrace, dem Duell Boot gegen Boot, gegen die anderen Teams antreten wird. Bei Act 13 im April 2007 werden nur noch Flottenrennen aller Teams ausgetragen. Danach wird der Herausforderer, der schließlich im Juni/Juli 2007 gegen die Alinghi um die Krone des Segelsports kämpft.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%