Segeln WM
Segler qualifizieren sich bei WM für Olympia

Marc Aurel Pickel und Ingo Borkowski haben sich bei der Segel-Weltmeisterschaft in Miami endgültig für die Olympischen Spiele qualifiziert. Das Duo segelte auf den fünften Platz.

Der Kieler Starboot-Segler Marc Aurel Pickel und sein Vorschoter Ingo Borkowski (Babelsberg) werden definitiv an den Olympischen Sommerspielen in Peking (8. bis 24. August) teilnehmen. Das Duo hatte die Nominierungskriterien bereits im vergangenen Jahr erfüllt und profitierte nun bei der WM in Miami von der schwachen Leistung ihrer Konkurrenten Robert Stanjek und Markus Koy. Die Hamburger, die für eine nationale Ausscheidung einen Platz unter den ersten Zehn hätten belegen müssen, kamen nur auf Rang 21. Pickel/Borkowski wurden Fünfte.

Den WM-Sieg sicherten sich die Polen Mateusz Kusznierewicz und Dominik Zycki vor Diego Negri und Luigi Viale aus Italien. Bronze ging an die brasilianischen Titelverteidiger Robert Scheidt und Bruno Prada. "Wir sind insgesamt hochzufrieden, auch wenn wir natürlich gerne eine Medaille gewonnen hätten. Für die Top drei brauchen wir auch etwas mehr Glück. Das sparen wir uns lieber noch auf", meinte Pickel nach dem WM-Abschluss.

Eine Entscheidung noch offen

Damit stehen im Segeln fünf von sechs deutschen Teilnehmern an den Sommerspielen fest. Neben Pickel/Borkowski werden in Qingdao Jan-Peter Peckolt/Hannes Peckolt (Hamburg/Kiel) im 49er, Petra Niemann (Berlin) in der Klasse Laser-Radial, das Trio Ulrike Schümann/Julia Bleck/Ute Hopfner (alle Berlin) im Yngling sowie das 470er-Team Stefanie Rothweiler/Vivien Kussatz (München/Berlin) an den Start gehen.

Im Tornado duellieren sich in der kommenden Woche bei einer nationalen Ausscheidung in Hyeres/Frankreich die Brüder Tino und Niko Mittelmeier (Überlingen) und das Hamburger Duo Johannes Polgar/Florian Spalteholz um das Ticket nach Peking. Keine Chance auf eine Olympia-Teilnahme hat der Deutsche Segler-Verband (DSV) in den Surfklassen der Männer und Frauen, im Laser, im Finn-Dinghy und bei den 470ern der Männer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%