sonstige Sportarten
Sepeng droht nach positiver B-Probe eine Sperre

Auch die B-Probe des südafrikanischen 800-m-Läufers Hezekiel Sepeng ist positiv ausgefallen. Das bestätigte der Präsident des südafrikanischen Verbandes, Leonard Chuene, am Mittwoch. Damit droht Sepeng eine Sperre.

Nachdem auch die B-Probe des südafrikanischen 800-m-Läufers Hezekiel Sepeng positiv ausgefallen ist, droht dem Athleten nun eine zweijährige Sperre. "Wir haben eine Mitteilung des Internationalen Leichtathletik-Verbandes erhalten, dass auch die B-Probe positiv ausgefallen ist", erklärte Leonard Chuene, Präsident des südafrikanischen Verbandes, am Mittwoch.

Sepeng, Olympiazweiter von 1996 in Atlanta, war während einer Trainingskontrolle im Februar in Potchefstroom bei Johannesburg bereits in der A-Probe positiv auf Norandrosteron getestet worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%