Short Track
Aika Klein fährt in Top-Form nach Turin

Überlegen führt Aika Klein das deutsche Shorttrack-Team der Frauen an. Bei internen Ausscheidungen hat die 23-jährige Rostockerin alle drei Teststrecken gewonnen und wird nun neben der Staffel in den drei Olympia-Rennen über 500, 1000 und 1500 Meter starten.

HB OBERSTDORF/TURIN. Das jeweils zweite Ticket im fünfköpfigen Damen-Team buchten bei der Ausscheidung Susanne Rudolph (Grafing/500 m), Yvonne Kunze (Dresden/1000 m) und die Olympia-Achte von Salt Lake City, Christin Priebst (Dresden/1500 m). Auf einen Start in der 3000-m-Staffel hofft die Dresdnerin Tina Grassow.

Bei den Herren wird der vorjährige Staffel-Europameister Arian Nachbar (Rostock) auf den Einzelstrecken über 500 und 1000 m zum Einsatz kommen. Gleichfalls zwei Mal werden Sebastian Praus (Mainz/1000 und 1500 m) und der Deutsch-Kanadier Tyson Heung (Dresden/500 und 1500 m) im Palazzo Palavela ihre Visitenkarte auf den Einzelstrecken abgeben. Für den vierten Platz in der 5000-m- Staffel kommen Andre Hartwig (Rostock) und Thomas Bauer (München) in Frage.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%