sonstige Sportarten
Silke Spiegelburg: "Mein Ziel ist die U20-EM"

Für die deutsche Stabhochsprungmeisterin Silke Spiegelburg steht die Qualifikation für die U20-EM derzeit im Vordergrund. Der Sprung zur WM in Helsinki ist für die 19-Jährige dagegen nur "Nebensache".

Die Teilnahme an der U20-Europameisterschaft vom 21. bis 24. Juli im litauischen Kaunas hat für die neue deutsche Stabhochsprungmeisterin Silke Spiegelburg Priorität. Zur Frage, ob sie den Sprung auf den WM-Zug für Helsinki (6. bis 14. August) noch schafft, meint die 19-Jährige aus Lengerich: "Das ist Nebensache. Mein Ziel ist die U20-EM. Wenn ich mich dabei noch für Helsinki qualifiziere, ist es gut. Wenn nicht, dann bin ich halt noch nicht so weit."

4,45m müsste sie für eine WM-Teilnahme schaffen. Aber 4,47m sind das Saisonziel von Silke Spiegelburg, die sagt: "Am liebsten würde ich in diesem Jahr noch den Junioren-Weltrekord verbessern." Dieser steht bei 4,46m und wird von Jelena Isinbajewa (Russland) gehalten. Sie ist inzwischen Olympiasiegerin und mit 4,92m Frauen-Weltrekordlerin.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%