Skeleton Weltcup
Fehlstart für deutsche Skeletonfahrer

Den Auftakt in die Weltcup-Saison haben sich die deutschen Skeletonfahrer anders vorgestellt. Beim ersten Wettbewerb in Calgary schaffte nur Kerstin Jürgens einen Top-Ten-Platz. Bei den Männern wurde Sebastian Haupt 14..

Enttäuschender Start für die deutschen Skeletonfahrer in die neue Weltcup-Saison. Im kanadischen Calgary schaffte einzig Kerstin Jürgens (Winterberg) als Neunte eine Platzierung unter den Top Ten. Bester der abgeschlagenen Männer-Mannschaft war der Winterberger Sebastian Haupt auf Rang 14.

Die ersten Siege des nacholympischen Winters gingen an die US-Amerikanerin Katie Uhlaender und den aus Anchorage in Alaska stammenden Olympia-Zweiten Jeff Pain (Kanada).

Nur Mittelmaß

"Wir sind international nur Mittelmaß", sagte der enttäuschte Neu-Bundestrainer Bernhard Lehmann nach dem missratenen Saison-Auftakt. Selbst Kerstin Jürgens konnte an frühere Topleistungen nicht anknüpfen, weil sie die Start-Vorteile der vergangenen Jahre nicht mehr besitzt. Sie laboriert seit geraumer Zeit an einer hartnäckigen entzündlichen Reizung im Oberschenkel und geht deshalb schon mit zwei bis drei Zehntelsekunden Rückstand ins Rennen.

Lehmann, ehemaliger Bob-Bundestrainer der Junioren, bezeichnete die generelle "Antriebs"-Schwäche seiner Fahrer als ein Manko, das die Dimension eines gravierenden Wettbewerbs-Nachteils hat. Die deutschen Skeletonis müssten athletischer und startschneller werden und weicher fahren, schätzte der ehemalige Weltklasse-Bobfahrer ein.

Sebastian Haupt gelang nur ein guter Lauf. Der 20-Jährige fiel noch von Platz acht auf 14 zurück. Auch Hoffnungsträger Florian Grassl ist nach einer Meniskus-OP noch nicht richtig gesund. Der 26-Jährige vom Königssee belegte nur Platz 22.

Bei den Frauen landete das Oberhofer Trio Julia Eichhorn (13.), Monique Riekewald (14.) und Kati Klinzing (18.) auf hinteren Plätzen - mit über zwei Sekunden Rückstand auf die Spitze, was im Hochgeschwindigkeits-Sport Skeleton als sehr deutlich zu bezeichnen ist.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%