Skeleton WM
Schweizer Stähli gewinnt Gold bei Skeleton-WM

Gregor Stähli ist neuer Skeleton-Weltmeister. Bei der WM in Lake Placid sicherte sich der Schweizer die Goldmedaille vor Adam Pengilly und Alexander Tretjakow.

Der Schweizer Gregor Stähli hat bei der Skeleton-WM in Lake Placid die Goldmedaille gewonnen. Platz zwei belegte Adam Pengilly (Großbritannien) mit 0,35 Sekunden Rückstand, Bronze ging an den Russen Alexander Tretjakow (0,51 zurück).

Als bester Deutscher landete überraschend Mirsad Halilovic (Königssee) als Fünfter vor Junioren-Weltmeister Sandro Stielicke (Winterberg) auf Platz sechs. Europameister Frank Rommel (Zella-Mehlis) musste sich dagegen mit dem 13. Platz zufrieden geben. Florian Grassl aus Königssee, am Vortag noch aussichtsreich auf Platz vier, belegte nach einem verkorksten zweiten Lauf am Ende nur den 17. Rang.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%