Ski alpin International
Rebensburg fährt im Riesenslalom zu Silber

Viktoria Rebensburg fährt bei der alpinen Junioren-WM weiter auf Erfolgskurs. Mit Silber im Riesenslalom holte die Kreutherin im spanischen Formigal bereits ihre dritte Medaille.

Viktoria Rebensburg aus Kreuth ist die überragende Teilnehmerin der alpinen Junioren-Weltmeisterschaften im spanischen Formigal. Nach Gold im Super-G und Bronze in der Abfahrt gewann das 18 Jahre alte Ausnahmetalent im Riesenslalom mit Silber seine dritte Medaille. Schneller als Rebensburg (1:42,83 Minuten) war die Österreicherin Anna Fenniger (1:42,50), Rang drei belegte Tessa Worley aus Frankreich (1:42,86). Die drei Erstplatzierten starten allesamt bereits im Weltcup.

Für den Deutschen Skiverband (DSV) gewann Rebensburg bereits die vierte Medaille, nachdem am Tag zuvor der 18 Jahre alte Andreas Sander aus dem westfälischen Ennepetal sensationell Gold im Super-G gewonnen hatte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%