Ski alpin International
Saisonende für Slalom-Ass Giorgio Rocca

Wegen anhaltender Kniebeschwerden beendet Giorgio Rocca vorzeitig die alpine Ski-Saison. Der letztjährige Gesamtweltcupsieger im Slalom wird sich wegen Beschwerden einer Operation am rechten Knie unterziehen.

Für Giorgio Rocca ist die alpine Ski-Saison vorzeitig beendet. Der italienische Sieger des letztjährigen Slalom-Gesamtweltcups muss sich in den nächsten Tagen wegen anhaltender Beschwerden einer Operation am rechten Knie unterziehen. Rocca, der in der vergangenen Saison die ersten fünf Slaloms gewonnen hatte, hat einen enttäuschenden Winter hinter sich. Den einzigen Podestplatz verbuchte er mit Rang drei im finnischen Levi. Beim WM-Slalom am Samstag im schwedischen Are schied er im ersten Lauf aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%