Ski alpin National
Chmelar beste Deutsche bei Zettel-Führung

Bei der ersten Super-Kombination der Frauen in Schladming liegt die Österreicherin Kathrin Zettel nach dem Super-G in Führung. Beste Deutsche im Zwischenklassement ist überraschend die 21 Jahre alte Fanny Chmelar.

Die erste Super-Kombination der WM-Saison auf der österreichischen Reiteralm bei Schladming wird von der Österreicherin Kathrin Zettel nach dem Super-G angeführt. Vor dem abschließenden Slalom-Lauf (ab 14.00 Uhr) hat die 20-Jährige in 1:22,63 Minuten einen hauchdünnen Vorsprung von 0,04 Sekunden auf Tina Weirather (Liechtenstein), die ihrerseits nur 0,03 Sekunden vor der Französin Ingrid Jacquemod auf Platz zwei rangiert.

Beste Deutsche im Zwischenklassement ist überraschend die 21 Jahre alte Fanny Chmelar. Die Partenkirchenerin liegt mit einer Zeit von 1:23,61 Minuten 0,98 Sekunden hinter Zettel auf dem zehnten Platz und hat als hervorragende Slalom-Läuferin gute Chancen, sich im Finale noch zu verbessern. Maria Riesch (Partenkirchen) dagegen hat nach einem Fehler im Steilhang der schweren Gasselhöhe-Strecke in 1:24,27 Minuten als 23. schon einen deutlichen Rückstand.

Petra Haltmayr aus Rettenberg und Gina Stechert (Oberstdorf) schieden nach zum Teil schweren Patzern bereits aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%