Ski alpin Weltcup
Cuche beim Riesenslalom auf Siegkurs

Der Schweizer Didier Cuche hat nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Riesenslaloms in Beaver Creek/USA beste Chancen auf den Sieg. Felix Neureuther und Stephan Keppler fuhren dagegen am zweiten Durchgang vorbei.

Der Schweizer Didier Cuche liegt nach dem ersten Lauf des Weltcup-Riesenslaloms in Beaver Creek im US-Bundesstaat Colorado in Führung. Der WM-Dritte von 2007 hat mit einer Zeit von 1:13,06 Minuten einen Vorsprung von 0,12 Sekunden auf den Italiener Massimiliano Blardone. Auf Rang drei folgen zeitgleich mit 0,56 Sekunden Rückstand Manfred Mölgg aus Italien und Benjamin Raich aus Österreich.

Felix Neureuther (Partenkirchen) verpasste mit der hohen Startnummer 54 und 2,64 Sekunden Rückstand als 49. ebenso den zweiten Durchgang, wie Stephan Keppler (Albstadt), der ausschied.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%